Tiflex Piezo-Inkjet​

R4 50/100​

Seit mehr als einem Jahrhundert entwickelt Tiflex Markierungs- und Codierungslösungen für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Industriebranche. Die Kennzeichnungssysteme eigenen sich besonders für die Kennzeichnung von Verpackungen und im Logistikbereich.

Eine neue autonome und schnellere Druckstation

Der Druckkopf des HRP R4 ist um 25% schneller als die Vorgängergeneration und bietet gleichzeitig einen besseren Druckkontrast (+15%), wodurch eine einwandfreie Markierung der Barcodes erreicht wird. Der größere Abstand zwischen Kopf und Karton erleichtert die Integration des Druckers in die Produktionslinien. Ferner werden mit der neuen automatischen Recycling-Funktion 15% Druckfarbe gespart, indem Reinigungen vermieden werden. Die Druckstation HRP R4 ist autonom und kann nach der Einstellung über die Schnittstelle Ihrer Wahl (PC, Tablet, Panel PC u.v.m.) im Selbstbetrieb funktionieren. Durch die hohe Benutzerfreundlichkeit und dem geringen Platzbedarf kann die Station leicht integriert werden.

Tintenzufuhr

Die gesicherten Druckerpatronen ermöglichen eine sparsame und saubere Bedienung ohne Fehlerrisiko und sind ideal für einen Einsatz in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie geeignet. Darüber hinaus entwickelt Tiflex für seine Druckerserie HRP auf Anfrage kundenspezifische Druckfarben:

  • Umwelt- und benutzerfreundliche Druckfarben (ohne Mineralöle)
  • Fälschungssichere Druckfarben
  • Lebensmittelechte Druckfarben
  • Benutzerdefinierte Farben (auf Grundlage der Pantone® oder RAL Farbschemen)

Software-Lösung mit vereinfachter Benutzeroberfläche

Mit dem HRP R4 wird zudem eine neue Software-Lösung eingeführt, die über eine eigens von Tiflex entwickelte Bedienoberfläche vom Typ „Smartphone“ verfügt. Dem Benutzer ermöglicht das eine schnelle Bedienung des Druckers und erleichtert die Netzwerkkommunikation (Ethernet, WLAN) mit anderen Geräten. Das System „Ockham 3.0” ist in Form von Softwarebausteinen konzipiert. Hier sind zahlreiche individuelle Anwendungen möglich, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden können.

Kennzeichnung von Kartons für
die Lebensmittelindustrie

Der HRP R4 Drucker stellt für das Drucken von Texten, Logos, Barcodes und 2D-Codes in hoher Auflösung in einer Druckhöhe von 50 mm bis 400 mm die umfassendste Lösung dar, die auf dem Markt erhältlich ist. Mit dem HRP können Kartons dauerhaft bedruckt werden, um die lückenlose Rückverfolgbarkeit der Sekundärverpackungen während ihrer gesamten Lebensdauer sicherzustellen.

Kennzeichnung von Kartons für die Chemie- und Pharmaindustrie

In seiner zweifarbigen Ausführung ist mit dem HRP Drucker eine hochauflösende Kennzeichnung in zwei Farben mit einem einzigen Gerät möglich. Dies bietet zahlreiche Entwicklungsperspektiven für unsere Kunden aus der Chemie- und Pharmaindustrie, um CLP-Logos ohne Papieretikett direkt auf den Karton aufzudrucken.

Kennzeichnung von Holz und
Identifizierung von Paletten

Durch seine Technologie, die den Direktdruck im Inkjet-Verfahren ermöglicht, ist der HRP R4 Drucker nicht nur in der Lage, Holzverpackungen (z. B. Kisten) mit einem Logo bzw. einer Bezeichnung in hoher Auflösung individuelle zu gestalten, sondern auch die pflanzenschutzrechtliche Rückverfolgbarkeit der Paletten durch die Kennzeichnung mit einem ISPM 15 Logo sicherzustellen.

Kennzeichnung von Säcken

Um ihre Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, müssen Saatgutsäcke nach den gesetzlichen Bestimmungen mit einer Reihe von Angaben versehen werden. Zudem kann dieses Material mit einem Logo oder einer Handelsbezeichnung personalisiert werden. Zu diesem Zweck ist der HRP R4 eine kostengünstige Lösung für Saatgutproduzenten, die darüber hinaus zur Produktaufwertung beiträgt.

Codierung auf fast allen Oberflächen

Broschüre
Tiflex